Amerikanische Chiropraktik

Mehr Leistung durch amerikanische Chiropraktik

 

 

Amerikanische Chiropraktik

Dr. med. Gunnar Wildenau bei der Behandlung

Simple Vorgänge bei täglichen Aktivitäten stellen enorm hohe Ansprüche an die verschiedenen Teile des Nervensystems und des Bewegungsapparats. Nur eine störungsfreie Nervenfunktion sichert eine bestmögliche Leistung.

Chiropraktik löst statische Probleme und beseitigt Nervenstörungen. Der Ausgleich von Statik und Biomechanik bewirkt eine optimale Kraftübertragung. Die Muskelgruppen werden gezielter angesprochen und die zentrale Innervation verbessert. Das Nervensystem wird harmonisiert, wodurch eine deutliche Steigerung der Leistung und der Koordination erzielt wird.

 

Amerikanische Chiropraktik verhindert alltägliche Beschwerden

 

Eine uneingeschränkte Beweglichkeit ist die Grundlage jeder Aktivität und minimiert das Verletzungsrisiko.
Die amerikanische Chiropraktik wirkt in erster Linie als ideale Prophylaxe gegen folgende Symptome:

 

  • Fuß- und Knieschmerzen
  • Funktionsstörungen der Bänder, Knöchel und Knie
  • Gelenkblockierungen
  • Hüftbeschwerden und Leistenschmerzen
  • Muskelverspannungen- und Verhärtungen
  • Nacken- , Schulter- und Armschmerzen (Tennis-/Golfarm)
  • Unklarer Leistungsabfall
  • Rippen- und Brustkorbschmerzen

 

Für mehr Beweglichkeit und Gesundheit – in jedem Alter

 

Chiropraktik beseitigt mit sanften Impulsen Gelenkblockaden und justiert Fehlstellungen. Dadurch werden frühzeitig Störungen des Nervensystems verhindert, und somit Muskelverspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen vermieden.

Die regelmäßige Behandlung fördert die Beweglichkeit der Gelenke sowie die Kraft und Ausdauer der Muskulatur – ohne Einsatz von Medikamenten, Spritzen oder Operationen.
Amerikanische Chiropraktik wird altersunabhängig angewendet und ist in jeder Lebensphase sinnvoll. Bei Säuglingen und Kindern fördert sie eine gesunde Entwicklung, bei Erwachsenen wirkt sie regulativ, stressausgleichend und vorbeugend, bei Senioren mobilitätserhaltend.

Bei Sportlern wird die Beweglichkeit erhöht, die Leistung gesteigert, die Kraft besser übertragen und die Überlastungsschäden werden vermieden.